Horny FAQs

Wer seid Ihr eigentlich?

Wir sind eine in Eigeninitiaive gegründete Band, von der man noch hören wird. So!

Was macht Ihr so für Musik?

Die Mischung ist bunt und mutig. Neben Klassikern wie Lili oder Just The Two Of Us schrecken wir auch nicht davor zurück, moderne Werke wie Let Me Entertain You vorzutragen.

Wer hat die Band ins Leben gerufen?

Schuld sind diesmal nicht die Schweizer, sondern unser Posaunist, Michael, und unser Schlagzeuger, der Biber. Als ‚der Nager‘ sich aufmachte, eine neue Band zu gründen und sich so an seinen Kollegen wandte, hatte dieser bereits, auf der Suche nach neuen Betätigungsfeldern, Kontakt zu mehreren Musikern aufgenommen. Zusammen gingen sie auf die Suche nach weiteren Mitgliedern und hoben so die Bouncing Beavers aus der Taufe.

Was zeichnet Euch aus?

Neben dem hitverdächtigen Klang, der musikalischen Versiertheit der Mitglieder und der sagenhaften Optik eigentlich gar nichts. Naja, ein geringer Anteil bayrisch-fränkischer Gemütlichkeit sei vielleicht noch erwähnt…

Was sind Eure Ziele?

Eigentlich haben wir alles erreicht. Wir hatten unseren ersten Auftritt, wir besitzen jeder ein Band-Shirt, es gibt eine Promo-CD mit ein paar Aufnahmen und wir haben eine WebSite. Was will man noch mehr? Dennoch haben wir uns mit einer Gegenstimme und 2 Enthaltungen dafür enschieden, dass die Welt uns braucht und wir daher nun größere Ziele anstreben werden: vor allem natürlich Ruhm.

Wie kam es zu dem Namen?

Das aufzuschreiben würde den Platz sprengen. Nur so viel sei gesagt: Wir sind froh, dass Vorschläge wie Bibers Bus Bubis oder Bibers Schmusi-Musi nicht angenommen wurden.

Ist Bouncing Beavers and the Horny Horns nicht ein wenig zweideutig?

Natürlich – aber zum einen bringt das viele WebSite-Besucher durch Google, zum anderen wäre Horny Beavers and the Bouncing Horns eventuell noch schlimmer gewesen…